amontis projektphase diagnose icon
3. Projektphase: Weiterführende Untersuchungen

Beispiel: Diversität

Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit, Image und Attraktivität, demografischer Wandel und Fachkräftemangel sind Auslöser vieler Programme, beispielsweise zur Förderung von Diversität. Gezielte Anreize und Maßnahmen sollen vielfältige Team schaffen. Das alleine ist schon eine Herausforderung. Die Ansammlung von Vielfalt und Kompetenz in einem Team ergibt aber noch keine Leistung. Entscheidend sind meistens die weichen Faktoren, die kaum zu quantifizieren sind. Aber man kann sich ihnen mit passenden Analysemethoden annähern. Die Zeit, die wir am Anfang hier investieren, zahlt sich mehrfach wieder aus: z.B. in weniger Fehlern und Konflikten. Wir sehen diese Projektphase als bewusste Zwischenstation und nennen sie „Weiterführende Untersuchungen“. Bei diesen unterstützen wir Sie gerne und zügig.

Im Folgenden finden Sie unsere Standard-Angebote.
Zur Beratung und für individuelle Angebote können Sie uns aber auch direkt und persönlich ansprechen. Das erste Gespräch geht auf uns.
Es lohnt sich, mit uns zu reden.

Minimum 1 Woche – Maximum 4 Wochen
Das 1. Gespräch geht auf uns.

Mögliche Analysemethoden:

  • Stakeholder-Analyse
  • Unternehmenskulturanalyse
  • SWOT-Analyse
  • Risikoanalyse
  • Machbarkeitsanalyse
  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • Kraftfeldanalyse
  • Wertzuwachsanalyse
  • Wettbewerbsanalysen
  • U.v.m.

Standard-Leistungen zum Festpreis. Variationen und individuelle Angebote auf Anfrage.

beratung

9.200,00  € zzgl. Mwst.
(10.948,00  € inkl. MwSt.)

Team: 1 Senior Berater, ggf. 1-2 Junior Berater, Relationship Management

  • Feinabstimmung und Planung
  • Inhaltliche Vorbereitung
  • 1 Analyse-Workshop mit bis zu 12 Teilnehmern
  • Konsolidierung und Auswertung der Ergebnisse
  • Bis zu 3 Webkonferenztermine à 30-45 Minuten zur Zwischenabstimmung
  • 1 Ergebnisdokumentation und -präsentation mit Handlungsempfehlung

 

coaching

2.500,00  € zzgl. Mwst.
(2.975,00  € inkl. MwSt.)

1 Einzelperson oder 1 kleines Team, 1 Methode

Team: 1 Coach, Relationship Management

  • Feinabstimmung und Planung
  • 1 Präsenztermin à 3-4 Stunden
  • 4 Webkonferenztermine à 30-45 Minuten
  • Ergebnissicherung und Dokumentation

 

interim

12.600,00  € zzgl. Mwst.
(14.994,00  € inkl. MwSt.)

Team: 1 Senior Projektmanager, ggf. 1-2 Projektmitarbeiter, Relationship Management

  • 3 PT Senior Projektmanager
  • 2 Projektmitarbeiter zu 4 PT oder 1 Projektmitarbeiter zu 8 PT
  • Projektmanagement, Projektumsetzung und Projektassistenz
  • Recherche, Datenerhebung und -sammlung
  • 1 Analyseworkshop inklusive Koordination, Vor- und Nachbereitung
  • Konsolidierung und Auswertung der Ergebnisse
  • Ergebnispräsentation
  • Übernahme der Ergebnisverantwortung

Wird oft zusammen gekauft: Development und Coaching

development

2.200,00  € zzgl. Mwst.
(2.618,00  € inkl. MwSt.)

Inhouse bis 8 Personen

Team: 1 Trainer, Relationship Management

  • Feinabstimmung und Vorbereitung
  • 1 Tag Workshop: Professionelle Anwendung einer Analysemethode
  • Ergebnissicherung und Dokumentation

 

Anfrage für ein individuelles Angebot

Bitte schildern Sie uns kurz Ihr Anliegen. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich. Sie können uns aber auch direkt und persönlich ansprechen. Das erste Gespräch geht auf uns.

Weiterführende Untersuchungen – was bedeutet das?

Veränderungsinitiativen sind zukunftsgerichtet. Wenn wir uns für eine Veränderung entscheiden, gehen wir deshalb immer mit Annahmen und Hypothesen an den Start. Zwar kann niemand mit Gewissheit die Zukunft voraussagen, aber wir können uns ihr nähern und sie greifbarer machen.

Die weiterführenden Untersuchungen können in 3 Grundarten unterteilt werden:

  • Visualisierungen
  • Untersuchungen und Studien
  • Analysen

Ziel der Visualisierungen, Untersuchungen und Analysen ist es, das Vorhaben unter ganz bestimmten Perspektiven und Gesichtspunkten tiefgehend zu betrachten. Sie helfen bei der Auswahl eines Veränderungsmodus sowie auch bei der Entscheidung über die Größe und Zusammensetzung des Veränderungsmanagement-Teams. Die Projektphase der Weiterführende Untersuchungen hilft Ihnen, mehr Sicherheit in Ihren Entscheidungen zu gewinnen.

Weiterführende Untersuchungen – wie machen wir das?

Die Zukunft ist immer etwas abstrakt für uns. Eine grundlegende Frage in dieser Projektphase ist beispielsweise, was alles genau verändert werden soll und was nicht. Aus der Gehirnforschung wissen wir, wie wichtig Visualisierungen für die Erfassung und das Verständnis abstrakter und komplexer Sachverhalte ist. Schon einfache Skizzen und Schemata helfen, diese greifbarer zu machen und außerdem sicherzustellen, dass wir dasselbe Bild im Kopf haben, wenn wir über etwas diskutieren. Visualisierungen stellen eine Verbindung zwischen den beiden Gehirnhälften dar, was dazu führt, dass wir Informationen und Zusammenhänge besser erfassen, strukturieren und länger behalten können. Sie sind daher ein maßgebliches Werkzeug unserer Projektphase der Weiterführenden Untersuchungen.

Die sogenannten Untersuchungen und Studien umfassen die Gegenüberstellung von relevanten Daten und Informationen, um ein ganzheitliches Bild eines Aspektes zu gewinnen. So betrachten wir beispielsweise in einer Machbarkeitsstudie den Reifegrad der untersuchten Lösung im Zusammenhang mit dem Schwierigkeitsgrad der Umsetzung und der Akzeptanz der Lösung. Eine Untersuchung zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass sie reproduzierbar und weitestgehend objektiv ist.

Analysen liefern einen zusammenfassenden Blick auf Basis der Betrachtung und Kreuzung aktueller oder vergangener sowie interner oder externer Daten. Aus der in der Analyse gewonnene Expertise ergibt sich schließlich eine Schlussfolgerung. Sie mündet in eine subjektive Meinung und ihrer auf der Analyse basierenden Vertretung.

Qualifizierte Informationsquellen und eine hohe Datenqualität liegen selbstredend einer guten Untersuchung, Studie und auch Analyse zugrunde. Die Ergebnisse der einzelnen weiterführenden Untersuchungen werden in einem Executive Summary zusammengefasst und ergänzen ggf. den aus der Diagnose stammenden Konzeptentwurf. Zudem geben die Ergebnisse aus der Projektphase Weiterführende Untersuchungen oft Aufschluss über wichtige Anpassungen und Änderungen des Konzeptentwurfes.

Unterstützende Produkte

 Amontis bietet noch mehr

Finden Sie passende Lektüre, Buchempfehlungen und Kursangebote von amontis oder besuchen uns auf unserer digitalen Visitenkarte!

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
0